Schule am Nordpark

Derzeit werden 220 Kinder und Jugendliche in 20 Klassen unterrichtet, davon besuchen ca. 40 Jugendliche die Berufspraxisstufe. Der Themenbereich Berufsorientierung findet in folgenden Lernsituationen statt:

  1. Arbeitslehre (im Werk-, im Hauswirtschaftsunterricht und im Textilen Gestalten
  2. in einem klassenübergreifenden, mehrwöchigen Projekt "Arbeit und Beruf"
  3. Im Betriebspraktikum (in den WfbM und - wenn möglich - auf dem 1. Arbeitsmarkt)
  4. Lehrgang bEO (Berufliche Erfahrung und Orientierung)
  5. Arbeit an Trainingsstationen (hamet)
  6. Bewerbungstraining
  7. Schülerrestaurant (schulinternes Projekt, in dem zum Küchen- und Restauranthelfer ausgebildet wird)

Ziel ist, die individuellen Kompetenzen zu entwickeln und zu fördern. Immer wieder gelingt es dabei, Arbeitsplätze auf dem ersten Arbeitsmarkt zu finden, die den Leistungen und Neigungen der jungen Erwachsenen entsprechen.